Copyright © 2020 GRIBS GmbH, Integrierte Branchensoftware                                                          Kontakt  / Impressum  / Datenschutz /  Sitemap                                                           letzte Änderung:   04.02.2020

Integrated business solutions GRIBS® GmbH

die Geschichte ……..

Jahr

  Highlights

2020

demnächst mehr zu ...  GRIBS® für Bäcker

2017

GRIBS® für Bäcker V3.3

Schwerpunkt ist Auslieferung Upgrades von COMBACK auf GRIBS® an Kunden.

2016

GRIBS® für Bäcker V3.1

Nach 3 Jahren intensiver Entwicklungsarbeit ist die neue Software-Generation in der Praxis verfügbar. Webfähig, einfach zu bedienen, flexibel und offen, die optimale Lösung für die Zukunft der Bäckereibetriebe.

2015

GRIBS® für Bäcker V3.0   - die neue Software-Generation   -    zeigt ihr Gesicht !
Wir sind auf der IBA 2015 in München - Halle B3 / Stand 211

2014

GRIBS® für Bäcker: Auf der Südback 2014 vom 18. - 21.10.2014 in Stuttgart zeigen wir die erste Entwicklungsstufe der neuen Bäckerei-Software-Generation. Komplett neue Version auf Basis moderner Entwicklungswerkzeuge, wie Software- und Berichtsgeneratoren.

gribsAPP® für Kassenintegration und gribsAPP® für Produktinfo in neuem Design und verbessertem Laufzeitverhalten.

2013

gribsMONITOR - Management-Informationssystem für Backbetriebe …. Aufbau einer Auswertungs- und Berichtsdatenbank mit allen relevanten Informationen für das Filial-Management und den Produktionsbetrieb. Flexible Berichte mit Crystal Reports und / oder anderen Berichtsgeneraton, automatische Berichtsverteilung mit CR-Server. Auslieferung an mehrere Betriebe und ständige Weiterentwicklung. Basis für ein umfassendes BI-System (Business Intelligence).


gribsAPP für Kassenintegration ….  Einführung der gribsAPP-POS in mehreren großen Backbetrieben. Online werden alle relevanten Verwaltungsdaten in der Filiale erfasst und abgefragt . Bestellung, Retoure, Inventur und Reklamationen revolutionieren schon als Basis die Filial-Integration.


SEPA-Datenaustausch ….  wir sind auf die Umstellung des Datenverkehrs mit den Banken ab Februar 2014 vorbereitet. Im Vorfeld können beide (die alte u. neue) Techniken parallel verwendet werden.


2012

GRIBS für Bäcker V1.0:   die IBA 2012 in München war ein voller Erfolg …. Besucheranzahl seit der letzten Südback mehr als verdoppelt und uneingeschränkte Zustimmung zu den neuen Produkten.


Die Entwicklung schreitet weiter voran. Immer mehr Teile sind fertiggestellt.  


gribsAPP:  Ankündigung einer neue Produktreihe, speziell für den Mobil- und Webbereich. Die gribsAPP für Kassenintegration ist fertig und ab Anfang September lieferbar. Sie kann sowohl in Verbindung mit COMBACK, als auch mit GRIBS f. Bäcker eingesetzt werden. Mit der gribsAPP für Produktinformationen steht in der Filiale eine Datenbank zur Verfügung, mit der sowohl aus der Sicht der Inhaltsstoffe, als auch der fertigen Produkte viele Informationen abgefragt werden können. Weitere werden folgen …


COMBACK V6.50 - 480:  aktueller Patchstand mit weiteren Verbesserungen im Einkaufsbereich, außerdem haben wir noch ein paar kleine freudige Überraschungen für die IBA in der Hinterhand.


…..  die Geschichte geht weiter ………..


2011

Die Entwicklung an GRIBS für Bäcker macht Freude ….


Grundstruktur fertig gestellt, Stammdatenverwaltung für alle Basis-Stammdaten, Konzeption und Umsetzung der bisherigen Druck- u. Listenprogramme mit externer Unterstützung (Gesamtanzahl ca. 2300 Listen), Fertigstellung von ca. 70% im bisherigen Ausdruckformat.  Entwicklung der ersten Dialogprogramme für die erweiterten Stammdaten (Rezept, Touren, ….) und die Basis-Version, Entwicklung neuer Konzepte für Listgeneratoren, Umsetzungsprogramm für COMBACK-Daten nach GRIBS f. Bäcker-Datenstruktur für reibungslose Updates und vieles mehr.


COMBACK V5.0  -  weitere Entwicklungen:


diverse Erweiterungen im EDI-Bereich,

Webshop für Franchisenehmer

signifikante Verbesserungen im Modul: Einkauf

Detailverbesserungen in vielen Bereichen (ca. 600  Verbesserungen und Korrekturen)


2010

Start der Entwicklung von GRIBS für Bäcker:


- Windows-Oberfläche, webfähig, offen für die Zukunft

- hohe Effizienz, enorm stabil, schnell und bedienerfreundlich

- Erfahrung aus über 30 Jahren Software-Entwicklung für Bäckereien fließen ein

- neueste Technologien

- perfekte Integration in die vorhandene IT-Infrastruktur

- variabel einsetzbar für alle Betriebsgrößen


COMBACK V6.50  -  weitere Entwicklungen:


gribsARTIKELPASS II (Zusatzstoffe u. Backmittel-Abwicklung)

Filial-Reklamationsstatistik-Auswertungen

Excel-Integration (Makros für Diagramme)

verbesserte Winback-Schnittstelle


2009 /

2008

COMBACK V6.22 - Filial-Controlling und Kalkulation


Mehrstufige Snackauflösung, Excel-Integration (Direktstart, Makros, Auswertungsbausteine), gribsARTIKELPASS (Nährwert-Kalkulation, Produktbeschreibung, Archivierung d. Historie, Komplett-Kalkulation (neue Berechnungsverfahren), weitere Auswertungen zur Filialkontrolle, Rechnungsnummern-Prüfprotokoll

Ofenerfassung


2007

COMBACK V6.15  -  Filial-Integration


CKF-Casio-Kassenintegration, Update Einkauf Stufe 2


2006

COMBACK V6.11  -  über 400 Detailverbesserungen in COMBACK und Einstieg in den neuen Produktbereich PDA-Anwendungen für Bäckereien


Update Einkauf Stufe 1, E-Mail-Bestellungen auf MS-Word-Basis, gribsDRIVERPAD (Lösung für Bäckerei-Auslieferungsfahrer), gribsPDA-Lager (Lösung für Inventur, Zu-/Abgangserfassung)

2005

COMBACK V6.01  -  Schwerpunkt Chargen-Rückverfolgung und Datenbankzugriff über ODBC


ODBC-Schnittstelle für den direkten und vollständigen Zugriff auf 95% aller COMBACK-Tabellen, Chargen-Rückverfolgung


2004

COMBACK V6.00  -  Umstellung Vertrieb von COMBACK von Kauf- auf Nutzungsmodell


Umstellung auf Nutzungsverträge zu monatlichen Gebühren (inklusive Standard-Software, Hotline und Updates), Datenbankversion auf Basis von MySQL, grafische Oberfläche (AMSOLVE)


2003

COMBACK V5.5  -  Umsetzung des Programmpaktes auf Linux/dl4, weitere Detailverbesserungen u. neue Module


gribsLABEL (Preisschilderdruck), gribs2x (Ausdruck in MS-Excel, CSV- und XML-Format), Bestellassistent, Abhandlung von Direktanlieferungen, Produktionskalender zur Erstellung von Wochen-, Monats- u. Jahresproduktionskalender

gribsGEO (Umsetzung von Statistikdaten auf GEO-Daten), Verwiege-Etiketten.


2002

COMBACK V4.6.1  -  Service-Update im Euro-Zeitalter mit vielen Detailverbesserungen für Laserdrucker, Bereinigung der Bedienungsoberfläche, weitere Zusatzfunktionen wie Rechnungsdruck-Archiv, Set-Auflösung und Butterfett- / Alkoholabwicklung.


2001

COMBACK V4.5  -  Service-Update mit den neuesten Programmen und allen bis zu diesem Zeitpunkt möglichen Zusatzfunktionen für den EURO (Mehrwährungsfähigkeit).


2000

COMBACK V4.04  -  Zusatzmodul Vorproduktion, diverse zusätzliche Auswertungsprogramme, Erweiterungen für den Euro.


1999

COMBACK V4.03  -  weitere Vorbereitungen für die Euro-Abwicklung, neue Auswertungen auf der Basis von umfassenden Archiv-Dateien, weitere Aktualisierung der bei unseren Kunden eingesetzten Anwendungen, Einführung von Benutzer-Tagungen zur Weiterentwicklung unserer Software, in diesem Fall, um das Modul Einkauf.


1998

COMBACK V4.00  -  Jahr 2000-Fähigkeit, kompatibel zur ersten Stufe der Einführung des Euros, weitere Detailverbesserungen, erweiterte Kassenintegration, Vereinfachung der Bedienung, verfügbar auf SCO-Unix und auf Windows-NT.


1997

COMBACK V3.00  -  Einführung neuer Funktionen, verbesserte Speicherungs- und Auswertemöglichkeiten dank neuer Hardware-Systemen, neue und erweiterte Filialabrechnung.


1997

Umzug von Oberndorf-Bochingen nach Sulz-Sigmarswangen in unsere neuen und größeren Büroräume.

1995

Ausbildung und Zertifizierung der Mehrzahl der Mitarbeiter im Bereich der Software-Entwicklung und Schulung zum Microsoft-Produkt-Spezialisten und Microsoft-System-Ingenieur.


1994

Gründung der GRIBS GmbH, Integrierte Branchen-Software  -  mit dem Ziel der absoluten Konzentration auf die Integration aller Anwendungen, Eigen- und Fremdprodukte für Backbetriebe.


1990

COMBACK V2.0  -  generelle Überarbeitung und Übertragung der Software von Point-4 auf das Unix-System.

1986

COMBACK '86  -  Software mit Modulen für alle Verwaltungsbereiche (Bestellung, Produktion, Versand, Fakturierung, Statistik, Einkauf, Lagerverwaltung, Kalkulation und Filialabrechnung).


1984

Spezialisierung und ausschließliche Konzentration auf die Software-Entwicklung für Backbetriebe.

1980

erste Version von COMBACK, von Anfang an mehrplatzfähig und integriert.

1980

Gründung der Einzelfirma: Günter Reißfelder - Computer-Anwendungen mit dem Ziel, neue EDV-Anwendungen zu erschließen, Insellösungen zu integrieren und übergreifende Computer-Anwendungen zu entwickeln.


Danke an unsere Kunden, an unser Team und alle, die uns unterstützen!


Es macht eine riesige Freude, auf eine erfolgreiche und innovative Firmengeschichte zurückblicken zu dürfen. Über 35 erfolgreiche Jahre sind für uns kein Ruhekissen, sondern Ansporn und Motivation, uns auch in Zukunft voll einzusetzen.


Wir nehmen die Herausforderungen an. Dies ist unsere Leidenschaft!